FREIE WÄHLER begrüßen Informationskampagne

Florian Streibl, Vorsitzender der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion, zur heute im Ministerrat vorgestellten Informations- und Imagekampagne der Staatsregierung für Bayerns Landwirtschaft:

„Wir FREIE WÄHLER begrüßen die von Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber vorgestellte Informations- und Imagekampagne der Staatsregierung für Bayerns Landwirtschaft.

Denn der ländliche Raum leistet unvorstellbar viel: Von der regionalen Produktion gesunder Lebensmittel über die Bereitstellung von Trinkwasser, den Hochwasserschutz und die Versorgung mit Energie aus erneuerbaren Quellen bis hin zu hochwertigen Freizeit- und Erholungsangeboten.

Darüber hinaus sind die ländlichen Räume vor allem Lebens- und Wirtschaftsraum für etwa 60 Prozent der Menschen in Bayern. Die Aufgaben in den ländlichen Gebieten des Freistaats gehen also weit über die Agrarwirtschaft hinaus und wir FREIE WÄHLER möchten alle dort lebenden Menschen erreichen.

Deshalb haben wir bei unserer Klausur in Garmisch-Partenkirchen die Gründung eines bayerischen ‚Aktionsbündnis ländlicher Raum‘ beschlossen. Es wird sich – neben der bedeutenden Rolle der Landwirtschaft – mit den Aufgaben unserer Wälder, dem Land als Wirtschafts- und Lebensraum sowie Fragen des Umwelt-, Natur- und Klimaschutzes beschäftigen. Insbesondere sind alle Aspekte der Landesentwicklung zu berücksichtigen.

So bringen wir die relevanten Verbände an einen Tisch, überwinden gegenseitige Vorurteile und die wachsende Kluft zwischen Stadt und Land.“

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.